GISG Corona – CED – Newsletter Nr. 2
14. Mai 2020
Stiftung LebensBlicke mahnt eindringlich: Darmkrebsvorsorge nicht vergessen!
19. Mai 2020

Entyvio als Injektion verfügbar

Erhaltungstherapie mit Entyvio® 108 mg subkutan

In Kürze wird Entyvio® auch als Injektion zur Verfügung stehen; hier wird, äquivalent zu anderen Präparaten eine Dosierung von 108 mg subkutan injiziert. Es steht ein Fertigpen und eine Fertigspritze zur Verfügung. Die Induktion der Vedolizumab-Therapie erfolgt mit mindestens 2 Gaben Entyvio® 300 mg i.v. Danach kann die Therapie dann mit der subkutanen Gabe fortgesetzt werden – oder weiter durch Infusion alle 2 Monate.

 

Die Lagerung erfolgt bei 2 °C – 8° C im Kühlschrank. Pen und Fertigspritze sollten stets im Umkarton aufbewahrt werden, um den Inhalt vor Licht zu schützen.

Bei Bedarf können die Fertigspritze und der Fertigpen in ihrem Originalkarton bis zu 7 Tage außerhalb des Kühlschranks bei Raumtemperatur (bis zu 25 °C) aufbewahrt werden.

Bei Umstellungswunsch sprechen Sie bei Ihrem nächsten Praxisbesuch mit uns.

Quelle: Takeda.
Literatur: Vermeire S, et al. DDW 2017, Abstract Su1931

Freitag 2.12.2022

Am Freitag 2.12.2022 schließt die Praxis bereits um 13 Uhr !

Powered by